Workshop: Escape Games

5. Juli 2022, 14:00 Uhr

Zeit: 05.07.22, 14:00 – 17:00 Uhr
Download als iCal:

Escape Rooms sind beliebt und werden zusammen mit Freunden und Familie gerne gespielt. Dabei wird eine Gruppe zusammen in einen Raum eingesperrt und sie muss gemeinsam in vorgegebener Zeit mit Aufgaben, Rätseln und Knobeleien einen Weg hinaus finden. 
Escape Games sind die „kleinen Geschwister” der Escape Rooms. Hier sind die Spieler:innen nicht eingesperrt, sondern sie lösen mit Hilfe von Materialien ebenfalls knifflige Herausforderungen. 
Bei Educational Escape Games werden Herausforderungen gestellt, bei denen sowohl knifflige Puzzle und Aufgaben gelöst wie auch kognitive Lernziele adressiert werden. Die Herausforderung für die Gestaltung von Escape Games im Bildungskontext ist es, eine adressat:innengerechte Balance zwischen Spielvergnügen, kognitiver Aktivierung und notwendiger Zusammenarbeit zu finden. Und natürlich braucht es eine gute Geschichte!! 
Das Autorensystem Actionbound erlaubt es verhältnismäßig einfach ansprechende Escape Games für die Nutzung auf Smartphones und Tablets zu gestalten.
Im Workshop wird zuerst gespielt, dann reflektiert und schließlich Escape Games gebaut.
Für die Teilnahme wird benötigt:

Der Workshop findet hybrid, sowohl im Präsenzunterricht, sowie im Online-Unterricht statt. Für eine Teilnahme in Präsenz ist eine Anmeldung in ILIAS notwendig:

ILIAS

Zum Mitbringen: Ein Smartphone oder Tablet mit installierter Actionbound-App PC mit Internetzugang

Für die Online-Teilnahme ist die Konferenzsoftware WebEx notwendig. Teilnahme ab 14 Uhr unter folgendem Link:

WebEx

Universität Stuttgart
Makerspace Universum
V0.062
Pfaffenwaldring 45
70569  Stuttgart
Zum Seitenanfang